PolishEnglishDeutsch
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
  • Sulecin
Start > Gemeinde Sulęcin > Partnerstädte >
  •  

    bip

  • urzad woj

  • lubuskie

  • starostwo powiatowe

  • logo EPEV

  • youtube

  • facebook



Zusammenarbeit mit den Partnerstädten

Zusammenarbeit mit den Partnerstädten

Im Jahre 1995 haben Deutsche und Polen, vormalige und gegenwärtige Bewohner des Sulęciner Landes, die Vereinbarung über Zusammenarbeit und gemeinsame Vorhaben zur Versöhnung beider Völker unterzeichnet. Zum Symbol dieser Vereinbarung ist der im Mai 1995 auf dem Marktplatz von Sulęcin gepflanzte Baum der Versöhnung und gutnachbarlicher Beziehung geworden.

Der nächste Schritt in Richtung der polnisch-deutschen Zusammenarbeit war mit der Idee der Errichtung eines Brunnens der guten Nachbarschaft auf dem Marktplatz verbunden. Dank PHARE CBC-Fördermitteln und der Unterstützung der deutsche Stadt Beeskow konnte dieses Projekt realisiert werden. Dieser Brunnen ist nicht nur Symbol einer früchtetragenden Zusammenarbeit zwischen beiden Städten, sondern er steht auch symbolhaft für die gemeinsame Geschichte von Polen und Deutschen. Seitdem wurde der Marktplatz von Sulęcin zu einem Ort internationaler Zusammenkünfte sowie der Förderung der Idee eines geeinigten Europa und der Verständigung auf internationaler Ebene.

wspolpraca
Im Jahre 1997 unterschrieben Vertreter aus Sulęcin und der deutsche Stadt Beeskow einen Vertrag über bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Kultur, Sport, Tourismus und Geschichte. Die Unterschriftsleistung unter diesen Vertrag erfolgte mit der Überzeugung, dass die Zusammenarbeit zwischen Sulęcin und Beeskow den Beginn einer gemeinsamen Entwicklung Europas darstellt. Über die Kontakte mit der Stadt Beeskow wurde die Zusammenarbeit mit der deutschen Stadt Kamen aufgenommen. Diese Zusammenarbeit wurde am 3. Mai 2002 auf dem Marktplatz von Sulęcin durch die festlichen Unterzeichnung von Partnerschaftsverträgen zwischen den Städten Sulęcin und Beeskow sowie Sulęcin und Kamen dokumentiert.
Die Unterzeichnung beider Partnerschaftsverträge fruchtete in der Aufnahme der Zusammenarbeit zwischen polnischen und deutschen Schulen, Kindergärten, Sozialhilfeeinrichtungen, Senioren und Künstlern, der Feuerwehr, Anglern, Radfahrern, Sportlern und Imkern.
Polen und Deutsche nehmen gleichfalls an der Vorbereitung und der Realisierung gemeinsamer Projekte, die auf der Grundlage gewährter EU-Fördermittel umgesetzt werden.
Am 31. Mai 2003 wurde in Kamen die Gründungsurkunde des „Kreises befreundeter Städte" mit folgenden Städten unterzeichnet: Beeskow (Deutschland), Kamen (Deutschland), Unkel (Deutschland), Eilat (Israel), Bandirma (Türkei), Ängelholm (Schweden) und Montreuil – Juigne (Frankreich). Dieses Dokument verpflichtet die Einwohner der Städte, deren Vertreter die Urkunde unterschrieben haben, zur Festigung der Freundschaft sowie den Aufbau eines gemeinsamen Europas ohne Vorbehalte. A
Ende der 90er Jahre wurden Kontakte zwischen Sulęcin und der deutsche Stadt Friedland aufgenommen. Ergebnis dieser Kontaktaufnahme war die Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrages zwischen beiden Städten am 1. Mai 2005. Auf der Grundlage dieses Vertrages wurden Kontakte zwischen Schulen, Kindergärten, Radfahrern, Senioren, Künstlern, Anglern und der Feuerwehr aus Friedland und Sulęcin aufgenommen.
Neben den drei Partnerstädten in Deutschland hat Sulęcin einen Städtepartner in Polen. Es ist die in der Wojewodschaft Wielkopolska gelegene Stadt Nowy Tomyśl. Der Partnerschaftsvertrag zwischen Sulęcin und Nowy Tomyśl wurde am 1. maja 2005 in Sulęcin unterzeichnet. Auch diese Zusammenarbeit zeitigte spürbare Resultate in Gestalt von Kontakten zwischen Schulen, Anglern, Künstlern und Radfahrern aus beiden Städten. Auf sehr intensive Weise unterstützen sich in ihrer Arbeit ebenso die Abgeordneten beider Stadträte.

powrót

Dariusz Ejchart burmistrz wita jasne

Ich begrüße Sie auf das Herzlichste auf der Internetseite der Gemeinde Sulęcin.
Ich wünsche Ihnen eine angenehme Lektüre und lade Sie zu einem Besuch unserer reizvollen Heimat – dem Sulęciner Land - ein.

Dariusz Ejchart
Bürgermeister von Sulęcin

serdecznie witam na stronie internetowej Gminy Sulęcin.

Życzę przyjemnej lektury i zapraszam do odwiedzenia urokliwej Ziemi Sulęcińskiej.